Fachkraft CNC-Technik

Fachkraft CNC-Technik

Lehrgangsinhalt:

I. Grundlagen Programmierung (1 Monat)

Grundbegriffe der CNC-Programmierung, Datenträger, ISO- Code, Numerische Steuerungen, Koordinatensysteme, Weg- Mess-Systeme, Programmiersprachen, Programmaufbau, Programmierverfahren, Interpolationsarten, Fachkunde, technische Mathematik, Arbeitsplanung, NC-gerechte Bemaßung, praktische Programmierübungen.

 

II. CNC-Technik (4 Monate)

  • Basismodul CNC-Technik
    • Basisprogrammierung Drehen: Siemens 840D sl (DIN 66025)
      Konstruktionsmerkmale und Maschinenaufbau, praktische Programmierübungen, Basisprogrammieren mit Maschinensteuerung Siemens 840D sl, Werkzeugauswahl, Werkzeug vermessen, Nullpunktsetzen an der Maschine, Praktische Übungen CNC-Drehmaschinen WEILER
    • Basisprogrammierung Fräsen: Heidenhain 530 (DIN 66025)
      Konstruktionsmerkmale und Maschinenaufbau, praktische Programmierübungen, Basisprogrammieren mit Maschinensteuerung Heidenhain 530, Werkzeugauswahl, Werkzeug vermessen, Nullpunktsetzen an der Maschine, Praktische Übungen CNC-Fräsmaschinen DMG und MAHO
  • Aufbaumodul Drehen/Fräsen/Programmieren
    • Aufbaumodul Drehen: Siemens 840D sl
      Konturzugprogrammierung, Unterprogrammtechnik, Programmsprünge und Programmwiederholungen, Parameterprogrammierung, Anwendung von komplexen Zyklen, praktische Übungen: Weiler CNC-Drehmaschine
    • Aufbaumodul Fräsen: Heidenhain 530
      Konturzugprogrammierung, Unterprogrammtechnik, Programmsprünge und Programmwiederholungen, Parameterprogrammierung, Anwendung von komplexen Zyklen, praktische Übungen: DMG/Maho CNC-Fräsmaschinen

Gesamt ca. 5 Monate

Dauer

5 Monate
14.09.2020 bis 12.02.2021

Zielgruppe

Fachkräfte mit abgeschlossener Ausbildung im gewerblich / technischen Bereich Metall / Fachkräfte ohne Ausbildung mit langjähriger Berufserfahrung

Ausbildungskapazität

ca. 15 Teilnehmer/innen

Förderung

SGB

Abschluss

Trägerinterne Prüfung
BFI-Zertifikat

Träger

BFI gGmbH

5 von 5 Sternen