Fachhelfer/-in Elektro

Fachhelfer/-in Elektro

Lehrgangsinhalt:

I. Rahmenlehrplan (7 Monate)

  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz
    Gefahren des elektrischen Stroms
    Unfallverhütungsvorschriften
    Sicherheitsregeln
    allgemeiner Gesundheitsschutz
    Brandschutz
    Entsorgung
  • Elektrotechnische Grundlagen
    Fachbegriffe der Elektrotechnik
    elektrotechnische Gesetzmäßigkeiten
    Technische Mathematik
  • Technische Kommunikation
    Schaltzeichen
    Schaltplanarten
    erstellen und lesen von Schaltplänen
  • Materialkunde – Leitungen
    Leitungstypen und deren Verwendung
    Leitungsbezeichnungen
    verlegen von Leitungen
  • Materialkunde – Betriebsmittel
    Geräteklassen
    Schutzarten
    Bezeichnungscodes
    Montagetechniken
    Leitungsverlegesysteme
    Montagesysteme
    Verlegetechniken
  • Messtechnik
    Messen von el. Grundgrößen
    Prüfen von Leitungen nach DIN VDE 0100 Teil 600
    Prüfen von Geräten nach DIN VDE 0701/0702
    Dokumentation der Messergebnisse
  • Sonstiges
    Werkzeugkunde
    Fehlersuchstrategien
    Arbeitsorganisation
    Metallbearbeitung
    Qualitätssicherung und -management

II. Praktikum (1 Monat)

Gesamt: 8 Monate

Dauer

8 Monate
23.04.2019 bis 19.12.2019

Zielgruppe

Die Maßnahme richtet sich an Arbeitssuchende / Arbeitslose, die handwerklich begabt sind, technisches Grundverständnis besitzen, sorgfältig und verantwortungsbewusst arbeiten können und die Qualifizierung Fachhelfer/-in Elektro anstreben.

Ausbildungskapazität

ca. 15 Teilnehmer/innen

Förderung

SGB

Abschluss

Trägerinterne Prüfung
BFI-Zertifikat
Elektrotechnisch unterwiesene Person (DGUV Vorschrift 3, DIN VDE 0105-100)

Träger

BFI gGmbH

5 von 5 Sternen